Aktuelles

6. Fachtagung Automatisierung in der Milchproduktion

Stellenangebote

derzeit gibt es ein offenes Stellenangebot

Kontakt

Erfurt0361/ 262 53- 281
Rudolstadt03672/ 4893- 97
Stadtroda036428/ 490- 29
Sonneberg03675/ 42952 - 35
Nordhausen03631/ 466- 258
Wenn Sie hierauf klicken, kommen Sie zu den geförderten Maßnahmen.

Landvolkbildung Thüringen e. V.

Ihr kompetenter Bildungspartner für den ländlichen Raum in Thüringen.

 


Nutztierforum Milchrind - Kuhsignale

Das diesjährige Nutztierforum Milchrind, organisiert von der TLL mit Unterstützung der Landesvereinigung Thüringer Milch e.V. und LVB Thüringen e.V., steht unter dem Thema „Klauengesundheit – wie lasse ich meine Kühe ohne Probleme laufen?“

Die zwei Seminare mit dem niederländischen Kuhsignale-Spezialisten DVM Nico Vreeburg finden jeweils am 28.09.16 in Römhild und am 29.09.16 in Geroda/SOK statt.

 

Infos und Anmeldungen unter stadtroda(at)landvolkbildung.de oder www.landvolkbildung.de oder Tel.: 036428 / 4 90 29 und Fax: 036428 / 60 40 2


Interkulturelle Weiterbildungswoche

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen des Thüringer Erwachsenenbildungsgesetzes § 14 richten wir mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport eine Interkulturelle Weiterbildungswoche aus.

Auf dem Programm stehen interessante Themen für regionale Fachkräfte, Ehrenamtliche und Interessierte in und an der Arbeit mit Flüchtlingen, Migranten und Zuwanderern.

Das Angebot gilt für den Zeitraum Montag, 26.09.2016 bis Freitag, 30.09.2016

In dieser Woche bieten wir verschiedene Tagesseminare zu folgenden Themen an:

-           Andere Länder andere Sitten - Kulturen im Profil – Was bedeutet eigentlich interkulturelle Kompetenz?

-          Kultur und Etikette – Das kleine 1x1 des deutschen Knigge – ein Vergleich mit anderen Kulturen

-          Kulturschock! Von der Euphorie in die Depression – Therapeutische Angebote für Flüchtlinge (Projekte TAFF vorgestellt durch Dr. Astrid Utler)

-          Der Islam – zwischen Ängsten und Vorurteilen – Ein Einblick in die muslimische Weltanschauung und Rollenbilder (es sprechen die Religionsbeauftragten der DITIB Nürnberg, Coburg und Neustadt)

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei und gilt als Weiterbildung im Sinne des Thüringer Erwachenenbildungsgesetzes.

Da wir wissen, dass Veranstaltungen immer von Ihren Teilnehmern leben, hoffen wir auf regen Zuspruch und Ihre/ Eure Anmeldungen bis zum  Freitag, 23.09.2016.

Bitte dazu den Flyer als Anmeldung nutzen!

Eine Weiterleitung der Informationen zur Interkulturellen Weiterbildungswoche von

Montag, 26.09.2016 bis Freitag, 30.09.2016 an Kollegen und Interessenten ist ausdrücklich erwünscht!!

Mit herzlichen Grüßen

Carolin Gögel

Außenstellenleiterin

B.A.Sozialarbeiterin (FH)


Anerkannter Bildungsträger nach dem Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz.

Seit 01.09.2005 ist die Qualität unserer Bildungsarbeit von der ArtSet Testierungsstelle nach
LQW (Lernerorientierte Qualität in der Bildung) testiert.

Am 01.09.2013 wurde Landvolkbildung für weitere 4 Jahre
durch ArtSet nach LQW III retestiert.